Positionen und Berichte zum Umbruch
im Arbeitsfeld Kultur und Kulturmanagement

20.02. — 20.08.2020

#5 – Kultur im Umbruch

Sie sitzt auf mindestens drei Stühlen, Aline Pieth. Einmal als selbständige Kulturmanagerin bei «culturelles», dann als Geschäftsleiterin des Spoken Word Festivals «woerdz», und schliesslich als eine, die ihre «Herzensprojekte» vorantreibt. Bei allem aber geht es darum, Ressourcen richtig einzusetzen, zu planen und dafür zu sorgen, dass Ideen zum Fliegen kommen. Und auch wenn sie bei alledem im Hintergrund bleibt – die Fäden hält sie dennoch in der Hand. Manchmal, sagt sie, auch als «Spassbremse».

 

Auftritt von Saul Williams am woerdz – Spoken Word Festival 2018. © Franca Pedrazzetti