Positionen und Berichte zum Umbruch
im Arbeitsfeld Kultur und Kulturmanagement

20.02. — 20.08.2020

#2 – Kultur im Umbruch

202020 – Kultur im Umbruch

Eine Kleinstadt, viele Vereine, die Geld, Räume und Unterstützung brauchen, und dazu eine sehr gemischte Bevölkerung. Das sind einige der Herausforderungen, die Jacqueline Falk, Kulturbeauftragte der Stadt Zug, meistern muss. Sie erzählt, warum Diversität auch in der Finanzmetropole Zug ein Thema ist, und wie man in der Kulturarbeit blinde Flecken vermeidet. Mit dem «Kleinen Chor Zug» und «Mironczaria», dem Song «Mini Stadt» von Fratelli-B und Werbevideos für Zug.

Foto: Streifzug durch die Stadt Zug (2018). Performance von Annina Nora Burkhalter und Allina Amayi Wittmer. Foto © Stadt Zug